Fuya Fuya – Auf einem richtigen Anden-4000er!

Noch vor unserer Übernachtung an der „Laguna Cuicocha“ überlegten und recherchierten wir ein wenig, welche Berge in den nächsten Tagen und Wochen für uns in Frage kommen könnten. Idealerweise wollen wir immer zusammen unterwegs sein. Das heißt die Touren können nicht zu lang und zu schwierig sein. Dazu kommt das von 3 Familienmitgliedern eines verletzt […]

Wir haben unsere Giraffe!

Nach einer weiteren relativ kurzen Nacht in Guayaquil fuhren wir tags darauf gleich ganz früh zum Terminal Terrestre – DER Busstation in der Stadt. Ohne Übertreibung kann ich sagen, dass das der größte Busbahnhof war, den ich jemals gesehen habe. Tritt man in das direkt neben dem Flughafen der Stadt gelegene Gebäude ein, fühlt man […]

Islas Galápagos – zu Besuch bei Charles Darwin und seinen Freunden

Nach einem angenehmen Flug landeten wir gegen 22:30 Uhr in der zweitgrößten Stadt Ecuadors, Guayaquil. Noch fix zwei neue Telefonkarten von Claro gekauft, rein ins Uber-Taxi und ab zum YU Smarthotel. Die junge englisch-sprechende Crew war sehr zuvorkommend und so konnten wir für unseren Abstecher auf die Galapagosinseln zwei Taschen für die kommenden acht Tage […]

Schlemmerauszeit in Fort Lauderdale

Eigentlich sollten Sätze nicht mit eigentlich starten. Doch eigentlich bestand unser Plan ursprünglich darin, noch zwei weitere Länder Zentralamerikas zu bereisen. Wir wollten auf dem Landweg über Honduras bis nach Guatemala Stadt fahren um von dort letztendlich nach Südamerika zu fliegen. Wie es aber immer so ist, kommt es erstens anders und zweitens als man […]

Mit dem Ticabus von Costa Rica nach Nicaragua

Nach knapp 4 Wochen im wunderschönen und grünen Costa Rica, sollte es uns weiter nach Nicaragua ziehen. Im Gegensatz zu den anderen mittelamerikanischen Ländern bestand unser Plan von Anfang an darin dies auf dem Landweg zu tun. Die Sicherheitslage in beiden Ländern lässt dies grundsätzlich zu. Auch oder gerade bei Reisen mit einem Kind. Trotzdem […]

Costa Rica’s Karibikküste

¡Hola, como estas? Hallo, wie geht’s dir? So fällt hier üblicherweise die Begrüßung aus. Auf diese Sätze sind wir mittlerweile vorbereitet und können darauf antworten. Nur nicht auf weitere Nachfragen :-). Nachdem wir den ersten „Schock“ und die Zeitumstellung verarbeitet hatten, machten wir uns am vierten Tag mit unserem Gepäck 🙂 auf die Reise Richtung […]

Camping auf Hawaii

O‘ahu Von San Francisco starteten wir um kurz nach 6 Uhr früh in Richtung Flughafen. Sachen einpacken, Mietwagen abgeben und einchecken. Das Übliche also. Anschließend ging es in gut 5 Stunden ca. 4000 Kilometer zum südlichsten Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Es ist schon verrückt: Man fliegt von der Westküste der USA noch einmal eine gefühlte […]